"Meister Heinrich Frauenlob"
"Meister Heinrich Frauenlob"

Franziska Wenzel, Univ.-Prof.

Germanistische Mediävistin

 

Minneleich III,9f.

Selvon, der sach ein dunstlich bilde,

halp maget, halp man, geteilet nach der lenge,

Daz truc die vier complexen wilde

in siner hant, es vloz in twalmes † henge.

 

Kalt unde trucken truc ez in der vrouwn hant,

warm unde viuchte truc sin manlich ellen.

Ein sinnic man, der sinnet, waz ez tut bekant.

spreche ich da von icht mere, ez were gevelle.